Navigation und Service

»Marina, die kleine Meerjungfrau«

Standing Ovations bei der großen Premiere von »Marina, die kleine Meerjungfrau« am Sonntag, den 18. Juni im Kiel. Die Zuschauerinnen und Zuschauer konnten nach dem Ende der Vorstellung ihre Begeisterung nicht bremsen. Minutenlanger Applaus und Standing Ovations inklusive. Bereits jetzt steht fest: Das besondere Projekt aller Akademien am Theater Kiel ist ein riesiger Erfolg!

In den letzten Monaten wurde alles von dem gesamtem Team vorbereitet, so dass mehr als 70 Kinder und Jugendliche auf der Bühne und im Orchestergraben des Schauspielhauses diese einzigartige Produktion zur Premiere bringen konnten.

Gemeinsam mit dem musikalischen Leiter Moritz Caffier wurden die Lieder einstudiert, Regisseurin Nele Tippelmann arbeitete an den Szenen, Victoria Lane Green sorgte für die Choreografien. Die Auftragsarbeit ist angelehnt an das berühmte Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans Christian Andersen.

Es ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes Projekt: Die Produktion wird von den jungen Mitgliedern der Akademien am Theater Kiel e.V. zur Premiere gebracht und von der Kunststiftung HSH Nordbank unterstützt. Für die insgesamt sechs Vorstellungen konnten der Komponist Bernd Wilden und seine Frau, die Librettistin Imke Wilden, gewonnen werden.

Die Kunststiftung HSH Nordbank ermöglicht diese Produktion indem sie die Fördermittel für zwei Jahre zur Verfügung stellt. Es ist bereits die zweite Zusammenarbeit zwischen dem Theater Kiel und der Kunststiftung HSH Nordbank. Unter der Leitung des Generalintendanten Daniel Karasek unterstützte die Stiftung 2008 das Nachwuchs-Theaterfestival „Feuertaufe“ mit allen Sparten des Theaters Kiel.


Musikalische Leitung Moritz Caffier | Regie Nele Tippelmann
Choreographie Victoria Lane Green | Bühne Stefanie Klie
Kostüme Sabine Keil